Start in die Meisterschaft

Bettina | 07.05.2017

Mit viel Motivation und guter Stimmung bei den Mannschaften startete der FTC ins heurige MS-Jahr!

Bereits am Samstag musste die 45-1 Mannschaft (Christoph, Sascha, Werner, Reinhold, Dietmar) zuhause gegen St. Pölten eine 0:7 Niederlage hinnehmen. Die gegnerischen Herren waren fast durchwegs um 2 ITN-Punkte besser als die heimischen und haben diese Stärke auch ausgespielt - es konnte kein einziger Satz gewonnen werden.

Leider ging es der auswärts spielenden 45-2 Mannschaft (Andi, Leo, Wolfgang, Peter, Gerhard) in Neulengbach mit einem 1:6 auch nicht viel besser, auch wenn sie viel näher dran waren. Nur Wolfgang konnte sein Match gewinnen, während 3 andere im Champions-Tiebreak knapp verloren gingen.

Die Jugendmannschaft U18 (Florian, Benjamin, Jonas, Daniel, Lukas, Elias) ging bei ihrem allerersten Meisterschaftstermin gegen Judenau hoch motiviert ins Rennen. Da die Wettervorhersage für Sonntag Nachmittag Regen voraussagte, einigte man sich auf einen Vormittagsstart um 9 Uhr - gute Entscheidung, wie sich zeigen sollte ;-)! Mit einem 0:6 gingen unsere MS-Neulinge um eine Erfahrung reicher vom Platz, die Spiele waren durchwegs interessant und ausbaufähig. Vor allem das Doppel von Lukas und Elias wurde erst im Champions-Tiebreak entschieden.

Die Herren 2 (Bernhard, Jürgen, Raouf, Lukas, Andi) waren am Sonntag zuhause im Kreiscup mit 1:5 gegen Pressbaum leider auch nur im Doppel erfolgreich.

Mehr Infos zu den Ergebnissen findet ihr hier

Insgesamt war aber die Stimmung bei allen Mannschaften sehr gut und den nächsten Spielen wird mit viel Zuversicht entgegen geschaut!

 

 

FTC-Youngsters in Judenau

FTC 45-2 in Neulengbach

FTC Herren 2 beim Kreiscup in Tulln

Bildergalerien

FTC Open 2017
FTC Open HD & MD
Camp in Umag
Silvester am FTC
Beachtennis
Platzneubau
30 Jahre FTC Tulln
Eröffnungsfest 2016